Schlagwörter

, , , , , , , ,

 

 

Am 3.11. jährt sich der Todestag des österreichischen Schriftstellers Georg Trakl, der 1887 in Salzburg geboren wurde, zum 100. Mal. Trakl war einer der bedeutendsten Vertreter der literarischen Stilrichtungen des Expressionismus und des Symbolismus.
Dieser Autograph, die handgeschriebene Fassung seines Gedichtes „Afra“, entstand um 1912.
Ok. Alles schön und gut.
Aber wer zur Hölle ist Afra?
Advertisements