Schlagwörter

, , , ,

Ich bin auch gern seltsam und lass mir Zeit.

(Gibt ja immerhin einen Grund, warum ich seine Tochter bin.)

(Man soll ja nicht mit Superlativen um sich schmeißen, wenn man glaubwürdig wirken will. Aber ganz echt jetzt. Das ist eine der zauberhaftesten, traurigsten Liebesgeschichten, die ich je gesehen haben. Hat mir fast das Herz gebrochen. Und sie reden gar nicht! Vielleicht liegt es auch daran. Wird ja ohnehin viel zu viel geredet heutzutage. Ähm.)

Advertisements