Schlagwörter

, , , , ,

Manchmal verliert mich das Leben im Schweinsgalopp,
wenn ich vergesse, mich festzuhalten.

Eben noch Dreckpfoten, größtes Trüffelschwein von allen,

überholt mich das Leben,
wenn das Lachen am lautesten war.

Überholt mich,
und ich bleibe stehen
und sehe dem Leben hinterher
lachend,
bis die Tränen kommen
und die Augen endlich erblinden.

Breche ein in dem Dreck,
der mich gerade noch trug.

Bleibe totgelacht liegen,

halte die Augen geschlossen,

zähle leise bis 10.
Wie ein Fußballer auf der Strafbank
hoffe ich, wieder eingewechselt zu werden.

Bis meine Muskulatur sich wieder erwärmt,
bis ich wieder aufspringen kann
aufs Leben,
wie ein Fahrgast,
der zu wenig bezahlt
und trotzdem 1. Klasse fährt.

Manchmal verliert mich das Leben im Schweinsgalopp,
wenn das Lachen am lautesten war.

Advertisements