Schlagwörter

, , , ,

Ihr den Slip runterzuziehen, war für mich ein Kinderspiel. Ich hielt ihn mir kurz vor die Nase, bevor ich ihn fallen ließ, o du geheimnisvolle Blume, du kleines gestreiftes Ding, deine verwelkten Blütenblätter schließen sich wieder in der Hand eines Mannes, ich habe sie für den flüchtigen Zeitraum einer Sekunde gegen meine Wange gepreßt, gegen ein Uhr in einer Nacht, es tat gut. Nach diesen Empfindungen hatte ich absolut kein Verlangen danach zu sterben.

Nichts auf der Welt kannte ich besser als Betty, ich kannte sie vielleicht zu achtzig Prozent, so ganz sicher kann man sich da nie sein, aber um diesen Dreh herum mußte es liegen. Ich kannte sie so gut, daß ich mir nicht immer sicher war, ob sie die Lippen bewegte, wenn ich hörte, daß sie mit mir sprach. Man muß zugeben, manchmal tut das Leben alles, um einen zu entzücken, und es weiß genau, wie es einen anpacken muß. Für Typen wie mich braucht es sich nicht in große Ausgaben zu stürzen.

(Träumt von ihr. Hofft, ihr nie zu begegnen.)

Advertisements