Schlagwörter

, , ,

Annamirl Zuckerschnirl

hea jetzt auf zum Reahn,

es konn schlimma

oda bessa werdn

 

Wenns das Essn ned schmeckt,

koch mit Deim eigenen Topf,

wenn da ihre Liadl ned gfoin, tanz zur Musi in Deim Kopf,

und wennsd koa Dauerwain mogst, na machsta hoid an Zopf.

 

Annamirl Zuckerschnirl

hea jetzt auf zum Reahn,

es konn schlimma

oda bessa werdn

 

Du sogst, er hod Di so enttäuscht,

wo is des Problem, sog i?

Jetzt host as „Ent-“ der Täuschung!

i gfrei mi so füa di!

 

Annamirl Zuckerschnirl

hea jetzt auf zum Reahn,

es konn schlimma

oda bessa werdn

 

Schuid san deine Biacha, die ham gflüstert in der Nacht

Deine blädn Biacha, die ham dia wos vorgmacht!

Von der Liab, vom Lebn,

Holzkopf Annamirl hods glabt.

 

Annamirl Zuckerschnirl

hea jetzt auf zum Reahn,

es konn schlimma,

oda bessa werdn.

 

Du sogst Sie ham di oglogn,

Annamirl, alles eine Frage der Sicht,

auf geht´s Frau Zuckerschnirl, da hams an Stift,

und da vorn war a guads Licht,

packmas, jetzt schreibns ihr eigene Gschicht.

Annamirl Zuckerschnirl,

jetzt heast auf zum Reahn,

glab mas, jetzt duads bessa,

nimma schlimma werdn.

 

Advertisements