Schlagwörter

,

Die Welt ist entschieden ein sehr merkwürdiger Ort.

Als der kleine Junge im Kreis Pinneberg in Schleswig Holstein am ersten Schultag mit klopfendem Herzen neben seiner stolzen Mutter vor der Klassenzimmertür stand, wussten weder sie noch er, dass er mit 40 Jahren in der Südsee von einem Kannibalen ermordet und verspeist werden würde.

Verrückte Welt.

Damit meine ich nicht den Aspekt, was mit seinen sterblichen Überresten geschehen ist. Ich meine den Gedanken der Absurdität. Die Gegensätze der Realitäten. Die schlichte Unwahrscheinlichkeit.

Was bedeutet der Tod für ein menschliches Leben? Abgesehen von der offensichtlichen Tatsache, daß wir keine Facebook Nachrichten mehr beantworten können.

Wenn Menschen ohne Schuld sterben, scheinbar zufällig. Im falschen Flieger oder Auto sitzen. Einmal am falschen Ort zur falschen Zeit.

Wenn Kinder sterben. Immer ohne Schuld.

Denken: hindenken, wegdenken, reindenken, überdenken, nachdenken, herdenken, rausdenken, mitdenken, vordenken, sich selbst aus dem Zimmer denken, sich eine These zusammendenken.

1.Wo wir geboren werden und von wem entzieht sich unserer Einflussnahme.      
2. Unter welchen Umständen wir sterben und wann kann nicht von großer Bedeutung sein.

Das einzig Entscheidende ist, was in der Zeit zwischen diesen zwei Zeitpunkten geschieht. So kurz sie auch ist.

Advertisements