Schlagwörter

, ,

1 2 3 ich komme!

A winters day in dark and deep december

Immer willst Du Verstecken spielen, das ist fad. Nie Räuber und Gendarm. Oder Himmel und Hölle.

I´ve built walls, a fortress deep and mighty that none may penetrate

Nein nein nein, die Tür darfst Du nicht aufmachen, das ist verboten, das war ausgemacht!

It´s laughter and it´s loving I disdain

Du spielst nicht richtig, so macht das keinen Spaß.

I have my books and my poetry to protect me, I am shielded in my armour

Immer läufst Du weg, wenn Du suchen sollst. Du suchst ja gar nicht richtig! Da wo ich herkommen, spielen wir das ganz anders…

If I never loved I never would have cried

Du kriegst mich nicht, Du kriegst mich nicht!

Ich krieg Dich nicht.

Hiding in my room, safe within my womb

Blödes Spiel. Immer davonlaufen. Du versteckst Dich so, dass ich Dich nicht finden kann. Immer mit Deinem Unsichtbarkeitsmantel im Schrank sitzen.

I touch no one and no one touches me

Und ich wieder mit dem Lampenschirm auf dem Kopf still in der Ecke. Wie eine Stehlampe. Ich halte die Luft an, wenn wir spielen. Bis ich blau anlaufe.

I am a rock, I am an island

Ich mach die Augen zu, dann kannst Du mich nicht sehen.

Du findest mich nicht.

Du siehst mich nicht. 

And a rock feels no pain.

And an island never cries.

Advertisements