Schlagwörter

,

(Die letzte erhaltene Schafrasse mit Schraubenhörnern)

Kennzeichen: Feingliedriges, kleines bis mittelgroßes Landschaf

Verbreitung: Gebirgsregionen Ungarns

Herkunft: Geht auf das mittelalterliche Zaupelschaf zurück

Eigenschaften: Sehr robuste, widerstandsfähige und anspruchslose Extensiv-Rasse zur Beweidung. Gute Kletterer. Vertragen hohe Niederschlagsmengen sowie extreme Temperaturschwankungen und Minustemperaturen. Kein Unterstand nötig.

Wilde Schafe sind anspruchslos. Sie kennen es nicht anders. Sie haben gelernt, zu überleben mit dem, was sie haben.

Als Matti an diesem frühen Wintermorgen an der Schafsweide neben der alten Mühle vorbeigeht, hat sich dort ein Widder in den beschädigten, engen Maschen des Drahtzaunes verfangen. Mit hervorquellenden Augen, die Zunge verdreht, drängt er ihr entgegen. Nach Luft, nach Leben gierend. Sie bleibt stehen und sieht ihn an. Sie macht zaghaft einen Schritt auf ihn zu, streckt ihre Hand nach seinem Kopf aus. Sie hält die Luft an. Plötzlich stöhnt das Tier auf, macht einen Satz nach vorne und versucht seine abgekauten Zähne in ihre weiße Hand zu schlagen. Matti weicht zurück. Dreht sich ruckartig um und geht weg. Sie blickt starr nach vorne. Seit wann ist der Himmel nicht mehr blau? Die kalte Luft ohrfeigt sie. Sie stolpert auf dem vereisten Waldweg.

 Die Liebe zu einem anderen Menschen ist kein überirdisch selbstloser Akt.

Liebe ändert uns. Sie macht Augen sehend, Münder küssend, Finger streichelnd. Körper erfahren ihre eigene Existenz durch Berührungen. Für eine bestimmte Zeit gleichen Verliebte Engeln. Nicht von dieser Welt, nicht greifbar, entrückt. Eine eigene Sprache sprechend, inneren Gesetzen folgend.

Die Zeit flüstert uns ihr ewiges Lied leise ins Ohr, ich heile alle Wunden. Und noch leiser, aber ich streue Salz. Und ich vergesse nichts. Ich vergebe nie.

Die Zeit wird kommen, in der Augen weinen, Münder Galle spucken. Hände, die zart und behutsam waren, zu Fäusten werden, die den Gegner so lange traktieren, bis er zu Boden geht. Ein Sieg ist kein Sieg. Die Augen quellen zu, die Lippen platzen auf. Der Verlierer wird zum Sieger, der Sieger ähnelt dem Verlierer, der zu Boden ging.

Advertisements