Schlagwörter

, , , , ,

 

Gedanke eins

Und alles muss schlafen, bevor etwas Neues entsteht.

Ein neuer Mensch.

Und jedes Wort wird neu geboren werden, und wird sich seine Bedeutung zurückholen.

Wie geht es Dir?

Auf Wiedersehn!

Ich wünsche dir alles Gute.

Ich liebe Dich

 

Gedanke 2

Kleines Häschen bist Du krank, daß Du nicht mehr hüpfen kannst.

Schwarzes Kätzchen warst du krank, liegst jetzt tot am Fahrbahnrand.

Hast geträumt, wo andre schnell gehn,

die Augen geschlossen, Gefahr nicht gesehn.

 

Totsein wie schlafen,

keinen Unterschied sehn.

Schlafen wie leben,

der Schmerz wird vergehn.

 

Wisch den Schmerz aus den Augen,

so kannst Du nichts sehn.

Wisch den Schmerz aus den Augen,

lern, wieder aufstehn.

Advertisements